Das Rostock Convention Bureau erweitert das Wirkungsfeld in der Region

Mit dem Projekt „Aufbau einer Vertriebsstruktur im Landkreis Rostock zur Profilierung der Akteure im Tagungs- und Kongresssegment“ wird der Landkreis Rostock seit Januar 2018 in das Wirkungsfeld des Convention Bureau einbezogen und als dynamischer Wachstumsraum im Segment MICE positioniert. Das Projekt konzentriert sich dabei auf die Gewinnung potentieller Akteure (Hotels, Locations, Veranstaltungsagenturen und Dienstleister) des Landkreises Rostock und des damit verbundenen nachhaltigen Netzwerkeraufbaus.  Der Aufbau einer Vertriebsstruktur bietet die Chance der Vernetzung aller relevanten Akteure und der gemeinsamen Schaffung von Synergien unter dem Dach des Rostock Convention Bureau. 

Das Projekt wird durch die Europäische Union aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) des Landes Mecklenburg-Vorpommern zur Förderung von Strukturentwicklungsmaßnahmen gefördert.

 

Ein darauf aufbauendes Projekt, die Vermarktung der Tagungs- und Kongressstandorte im Landkreis Rostock, welches aus der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur bis 2021 gefördert wird, schafft einen zusätzlichen Vertriebskanal für die Partner. Durch die Vermarktung über das Rostock Convention Bureau wird die Reichweite und Bekanntheit der Akteure aus dem Landkreis als qualifizierter Dienstleister im Tagungs- und Kongressbereich erhöht und gleichzeitig das Potential der zusätzlichen Umsatzgenerierung gesteigert.

Zukunftsworkshop: Tagungen in Rostock und der Region

Am 18.06.2020 veranstaltete das Team des Rostock...

weiterlesen

Night of Light: Gebäude tauchen in rotes Licht

Bundesweit sind in der Nacht von Montag auf Dienstag...

weiterlesen

Freiraum für Tagungen und Kongresse im Landkreis Rostock

Das Rostock Convention Bureau erweitert das...

weiterlesen